Kath. Kindertagesstätte Maria Hilf Mittelweiden

Adresse
Kath. Kindertagesstätte Maria Hilf Mittelweiden
Von-Kuhl-Straße 18
56070 Koblenz
Träger
Caritasverband Koblenz e.V.
Hohenzollernstraße 118
56068 Koblenz
0261/81153 (Frau Irmhilde Flöck)
kita_mittelweiden@caritas-koblenz.de
http://www.caritas-koblenz.de/hilfe-und-beratung/kinder-jugendliche-und-familien/kindertagesstaetten/kindertagesstaette-mittelweiden/kindertagesstaette-mittelweiden
Öffnungszeiten07:45 - 17:30 Uhr
SchließtageOstern 1 Woche,
Karneval 3 Tage ,
Sommerferien 3 Wochen ( die letzten 3 Schulferienwochen),
Brückentage; Christi-Himmelfahrt, Fronleichnam
Weihnachtsferien,
Betriebsausflug,
Konzeptionstage

*Die Schließtage werden immer im Oktober des Vorjahres den Eltern bekannt gegeben
Besonderes pädagogisches Konzept Kindorientierte Pädagogik, Alltagsintegrierte Sprachbildung, Interkulturelle Pädagogik, Lebensbezogener Ansatz, Projektansatz / Projektmethode (Ko-Konstruktion), Situationsansatz
Besonderheiten Betreuung mit Mittagessen, Ganztagsbetreuung, Sprachbildung

Vorstellung/Besonderheiten

Herzlich Willkommen!

Liebe Eltern, Erziehungsberechtige und Portalbesucher,

wir heißen Sie herzlich Willkommen auf unserer Portalseite der Kindertagesstätte Mittelweiden.

Unsere Einrichtung liegt am nordwestlichen Stadtrand von Koblenz und ist in der Trägerschaft des Caritasverbandes Koblenz e.V..

Unsere Kindertagesstätte Mittelweiden ist eine familienunterstützende-und ergänzende Einrichtung und betreut insgesamt 110 Kinder nationaler und internationaler Herkunft.

Wir haben

  • drei geöffnete Kindergartengruppen mit 60 Plätzen( U 3 bis 6 Jahren) -davon 30 Ganztagsplätze mit Mittagsbetreuung
  • drei Hortgruppen mit 50 Plätzen ( 6 bis 13 Jahren)
  • Die Eingewöhnung unserer Kinder erfolgt nach dem Berliner Modell
  • Hausaufgabenbetreuung, Freitzeitbetreuung, Ferienaktionen

Das gesamte Team würde sich freuen, gemeinsam  mit Ihrem Kind und Ihnen den "bunten Rucksack des Kindes" auszupacken und  mit Fragen, Ideen und Erfahrungen zu füllen  und weiterzuentwickeln.

Wenn Sie Interesse haben unsere Einrichtung kennenzulernen, rufen Sie unverbindlich an und vereinbaren Sie einen Termin mit uns.

Wir freuen uns, Sie  und Ihr Kind persönlich bei uns begrüßen zu dürfen.

 

 

 

Räumlichkeiten

Unsere Einrichtung bietet unseren Kindern im Alter von 2- 13 Jahren  ,

altergerechte ,anregende Räumlickeiten für eine individuelle Entwicklungsförderung an.

Wir bieten Raum

  • zum Lernen mit allen Sinnen
  • fördern von Talenten
  • entdecken von Fähigkeiten
  • interkulturelles Miteinander

Außenanlagen

Die Kindertagesstätte Mittelweiden verfügt über ein großes, parkähnliches Außengelände, auf dem die Kinder toben,entdecken und forschen können.

Ein besonderer Anreiz für die Kinder ist der selbstgebaute Wasserlauf, der zum Experimentieren einlädt.

Für die sportlichen Aktivitäten unserer Kinder steht ein großes Spielfeld für Fußball, Basketball und Volleyball zur Verfügung.

Für sämtliche Inhalte der Profile sind die jeweiligen Betreuungsanbieter selbst verantwortlich.

Angebotene Betreuungsarten zum 19.07.2019:

BetreuungsartGesamtanzahl Plätze
 Kindergarten Ganztagsplätze
30 Plätze
 Kindergarten Teilzeitplätze
30 Plätze
 Hortplätze
50 Plätze

Grundlagen

In der Kindertagesstätte Mittelweiden sollen sich Kinder und Familien aller Nationen, Kulturen und Religionen wohlfühlen können und  dort einen Platz vorfinden.

 Nach unserem  Motto : "Gemeinschaft leben und seinen Platz finden"

Unser Ziel ist es, den Kindern Impulse und Ressourcen bereitzustellen, in denen sie sich weiterentwickeln , an Prozessen beteiligen  und in denen sie Kompetenzen gewinnen und ihre Identität aufbauen können.

Eine weitere Besonderheit ist unser Ferdinandprojekt,mit dem Ziel bei unseren Kindern ein Bewusstsein für gesunde Ernährung zu schaffen. Aus dem Grund haben wir eine Kooperation mit einer Zahnarztpraxis geschaffen. Durch die anschaulichen Vorträge  des Zahnarztes über gesunde Ernährung und Zahnprophylaxe, wird nachhaltiges Wissen den Kindern vermittelt.

Kooperationen

Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit  mit folgenden Institutionen und Personen ist uns wichtig, um mit ihnen im fachlichen Austausch zu stehen und um Rat und Unterstützung zu erhalten.

 

  • Fachdienste des Caritasverbandes Koblenz,
  • Arbeiterpriester im Wohngebiet „Mittelweiden“
  • Jugendamt der Stadt Koblenz ( Jugendhilfe)
  • Familien-Erziehungsberatungsstellen der kath. und ev. Kirchen
  • Sozialdienst der kath. Frauen
  • Pro Familia
  • Fachberatung
  • Kollegen/innen der Koblenzer Kindertagestätten und Spiel -und Lernstuben
  • Grundschulen Weinbergstraße und Rohrerhof
  • Weiterführenden Schule  in Koblenz
  • Fachschulen für Sozialpädagogik
  • Pfarreigemeinschaft  Maria- Hilf
  • Kiwani
  • Sooptimisten

Zusammenarbeit Eltern

In der Kindertagesstätte  „Mittelweiden“ sehen sich die pädagogischen Mitarbeiter als Erziehungspartner der Familien. Erziehungspartnerschaft heißt für uns, sich an die Seite der Eltern zu stellen und gemeinsam den Blick auf das Kind zu richten.

Eine gute Zusammenarbeit zwischen den Familien  und den pädagogischen Mitarbeitern ist nur durch gegenseitiges Vertrauen, Offenheit, Ehrlichkeit und einem freundlichen Umgang miteinander möglich. Auf dieser Grundlage können Zielvorstellungen und gegenseitige Erwartungen gefunden werden und im Hinblick  auf die  Förderung des Kindes verwirklicht werden.

Das Gespräch zwischen den Familien und den pädagogischen Mitarbeitern ist uns deshalb besonders wichtig.

Damit wir uns gegenseitig  in der Förderung der Entwicklung der Kinder unterstützen  können, gehören für uns in einer Erziehungspartnerschaft ebenso dazu:

.

  • Offenen Einblick in die Arbeit der Kindertagesstätte
  • Möglichkeiten der Mitgestaltung  (im Elternbeirat ,im päd. Alltag , bei Aktionen und Festen,)
  • Bedarfsgerechte Öffnungszeiten ( im Rahmen personeller und gesetzlichen Möglichkeiten)
  • Verlässliche Betreuungszeiten ( Vereinbarkeit von Familie und Beruf)
  • Angebote von Informations-  und Betreuungsgesprächen im Einzelfall
  • Vermittlung und Begleitung für weitergehende Beratung
  • Gegenseitige Anregungen, praktische Tipps etc.
Für sämtliche Inhalte der Profile sind die jeweiligen Betreuungsanbieter selbst verantwortlich.

News

Eine Besonderheit der Kindertagesstäte Mittelweiden, ist unser alljährlich stattfindendes Platzfest gemäß unserem Motto.

 "Gemeinschaft leben und seinen Platz finden"

Alle Bürger aus unserem Einzugsgebiet sind zu einem geselligen Miteinander  auf unserer grünen Wiese eingeladen.

Hier kann unsere selbstgegründete Band , die aus Hortkindern besteht,  ihr musikalisches Können unter Beweis stellen.

Ein regelmäßiger Bestandteil unserer pädagogischen Arbeit ist der wöchentlich stattfindende Musikzug,.

Hier werden Tanzspiele, Lieder und musikalische Rhythmen gemeinsam mit den Kindern eingeübt.

Für sämtliche Inhalte der Profile sind die jeweiligen Betreuungsanbieter selbst verantwortlich.