Ev. Kindertagesstätte Bodelschwingh

Adresse
Ev. Kindertagesstätte Bodelschwingh
Bodelschwinghstraße 8
56070 Koblenz
Träger
Ev. Kirchengemeinde Koblenz-Lützel
Moselring 2-4
56068 Koblenz
0261/86169 (Frau Christiane Bünning)
kita.bodelschwingh@gmail.com
http://www.kirche-luetzel.de/14/web/index.php/einrichtungen/kita-bodelschwingh
Öffnungszeiten07:00 - 16:30 Uhr
Schließtagefreitags für Kinder nur bis 14:00 Uhr
ca. 20 Schließtage
Fremdsprachen Arabisch, Deutsch, Russisch
Religion evangelisch
Besonderes pädagogisches Konzept Kindorientierte Pädagogik, Alltagsintegrierte Sprachbildung, Interkulturelle Pädagogik, offenes Konzept, Offene Arbeit, Situationsansatz
Besonderheiten Betreuung mit Mittagessen, Ganztagsbetreuung

Vorstellung/Besonderheiten

Unsere Tagesstätte ist eine von drei Einrichtungen der evangelischen Kirchengemeinde Koblenz- Lützel.

Die von uns betreuten Kinder kommen aus verschiedensten Kulturen und Religionen. Die Interkulturalität, die alltagsintegrierte Sprachförderung und die religiöse Erziehung sind ein wichtiger Bestandteil der täglichen Arbeit.

Seit fast 25 Jahren arbeiten wir nach dem offenen Konzept mit Funktionsräumen. Partizipation und Mitbestimmung von Kindern ist uns wichtig. Das bedeutet, dass die Kinder selbst entscheiden, in welchem Raum und mit wem sie spielen möchten. Durch die täglichen Morgenkreise bieten wir den Kindern Beteiligungsmöglichkeiten und Mitbestimmung bei der Auswahl von Angeboten, sowie die Möglichkeit des kommunikativen Austausches.

Bewegung ist für Kinder sehr wichtig. Unser Außenbereich und /oder der Bewegungsraum stehen den Kindern regelmäßig zur Verfügung. Somit geben wir den Kindern jederzeit die Möglichkeit, ihrem Bewegungsdrang nachzukommen.

Räumlichkeiten

Unsere Räume:

  • Nestgruppe fürU3- Kinder
  • Kreativraum
  • Rollenspielraum
  • Bewegungsraum
  • Bauebene
  • Cafeteria
  • Spieleraum
  • großes Außengelände mit großen Bäumen (natürlicher Sonnenschutz)

Außenanlagen

Die Tagesstätte hat ein großes Außengelände mit einem Sandkasten, einer Spiellandschaft und Doppelschaukel für Kinder ab 3 Jahren, sowie einen Spiellturm und eine Nestschaukel für die Kinder unter drei Jahren. Als natürlicher Sonnenschutz fungieren mehrere große Bäume auf und um das Gelände herum. Direkt an das Außengelände schließt sich eine Wiese an, die auch von der Tagesstätte genutz wird.

Auch der Volkspark, der Teil der Bodelschwinghsiedlung ist und fußläufig in kurzer Zeit erreicht wird, ist ein Ziel von Kindergruppen der Tagesstätte bei einem Ausflug.

Tagesablauf

Seit gut 25 Jahren arbeiten wir nach dem offenen Konzept mit Funktionsräumen.

Das bedeutet, dass die Kinder, wenn sie nach Möglichkeit bis 9:00 Uhr in die Tagesstätte gekommen sind, selbst entscheiden, in welchem Raum und mit wem sie spielen möchten.

Für ca. 30 Minuten treffen sich die Kinder  am frühen Vormittag im Morgenkreis mit ihrer Bezugsperson, danach können sie Angebote wahrnehmen oder weiter im Funktionsraum ihrer Wahl spielen.

In der Zeit von 11:30- 12:00 Uhr beginnt die Zeit des Mittagessens für die Ganztagskinder, Regelkinder werden bis 12:00 Uhr abgeholt. Nach dem Mittagessen schlafen die Kinder der Nestgruppe sowie einige Kinder über 3 Jahren. Die anderen Kinder spielen ruhig in zwei Funktionsräumen.

Ab 14:00 Uhr können die Regelkinder noch einmal die Tagesstätte bis 16:30 Uhr besuchen. Alle Kinder haben nun die Möglichkeit, einen Snack zu sich zu nehmen und in betreuten Funktionsbereichen zu spielen.

Essen

  • täglich Frischobst über das Schulobstprogramm
  • einmal im Monat frisch zubereitetes Frühstücksbuffet von 7:00- 11:15 Uhr
  • Mittagessen geliefert vom Seniorenheim Bodelschwingh
  • Ab ca. 14:00 Uhr:  Nachmittagssnack

Alle Mahlzeiten sind auf die religiösen Besonderheiten der Kinder ausgerichtet.

Für eine gesunde Entwicklung ist auch eine ausgewogene Ernährung eine wichtige Voraussetzung. Wir achten darauf, dass die Kinder ein gesundes Frühstück mitbringen, machen einmal im Monat ein gesundes Frühstücksbuffet und bieten im Rahmen des „Schulobstprogrammes“ täglich frisches Obst und/oder Rohkost an.

Für sämtliche Inhalte der Profile sind die jeweiligen Betreuungsanbieter selbst verantwortlich.

Angebotene Betreuungsarten zum 18.09.2019:

BetreuungsartGesamtanzahl Plätze
 Krippenplätze
7 Plätze
 Kindergarten Ganztagsplätze
36 Plätze
 Kindergarten Teilzeitplätze
22 Plätze
Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.